Von Liepaja aus durch Kurland nach Riga

01. - 07. Mai 2023

Am 1. Mai nachmittags starten wir. Es geht nicht besonders weit, sondern nur bis Travemünde. Trotz Ende des langen Wochenendes ist der Womo-Stellplatz in der Nähe des Hafens noch sehr gut gefüllt, aber wir finden dann doch noch eine Ecke, die nahezu leer ist. Nach einer angenehmen Fährfahrt mit der Stena Livia– wenig Betrieb, Kabine OK, Essen brauchbar, ruhige See – erreichen wir am Nachmittag Liepaja in Lettland bei schönem, wenn auch kühlem Wetter.

Weiterlesen ...

Küste und Moor im Südwesten Estlands

07. - 11. Mai 2023

 

Bald hinter der Grenze finden wir direkt an der Küste einen sehr guten Stellplatz. An die großen Vogelschwärme, die wir sichten, kommen wir nicht näher heran – man müsste dafür durchs Wasser. Das gilt auch für den Schwarzstorch, aber der scheue Vogel wäre wohl sowieso bei Annäherung sofort verschwunden. So ist das Foto leider nicht besonders gut. Am Abend freuen wir uns über einen netten Sonnenuntergang.

Weiterlesen ...

Inseltour in Estland – erster Stopp Muhu

11. - 12. Mai 2023

Die Wettervorhersage für die nächsten Tage ist weiterhin sehr gut – hervorragende Bedingungen für unsere Inseltour im Westen Estlands.

Weiterlesen ...

Inseltour in Estland – zweiter Stopp Saaremaa

12. - 17. Mai 2023

Saaremaa ist die größte der estnischen Inseln, aber genau wie Muhu relativ dünn besiedelt. Da die Insel während der Sowjetzeit lange militärisches Sperrgebiet war, präsentiert sie sich heute immer noch als relativ „wild“.

Weiterlesen ...

Inseltour in Estland – dritter Stopp Hiiumaa

17. - 20. Mai 2023

 

Das Wetter ist wieder gut, allerdings ist es sehr windig. Zum Fährhafen Triigi ist es von unserem Stellplatz nicht weit. Die Fährfahrt haben wir, wie bereits erwähnt, im Internet vorgebucht. Für die etwa einstündige Überfahrt zahlen wir 14 Euro. Pünktlich trifft das Fährschiff ein, das Einchecken funktioniert hier anders als bei der ersten Überfahrt, wo alles vollautomatisiert war.

Weiterlesen ...

Estland – Auf eher unbekannten Wegen nach Osten

20. - 21. Mai 2023

 

Nach etwa eineinviertel Stunden Fährfahrt ist der Fährhafen Rohuküla auf dem Festland erreicht. Wir rollen zum Schluss herunter und machen uns auf den Weg Richtung Haapsalu. Unterwegs weckt eine Schlossruine unsere Aufmerksamkeit. Schloss Ungru wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, allerdings nie fertig gestellt. Nun verfällt der Bau wieder.

Weiterlesen ...

Estland – Vom Peipussee zum höchsten Berg des Baltikums

21. - 24. Mai 2023

 

Auf der Höhe von Mustvee erreichen wir den Peipussee, fahren mehr oder weniger am Ufer entlang, durchfahren enge Baumalleen und alte russische Dörfer. Weit in der Ferne erahnen wir am anderen Ufer Russland.

Weiterlesen ...

Lettland – Im Osten viel Neues

24. - 27. Mai 2023

 

Bald nach unserer „Bergbesteigung“ ist die Grenze nach Lettland erreicht. In den heruntergekommenen ehemaligen Grenzabfertigungsgebäuden befindet sich ein Super Alko Store – Gelegenheit, unsere Vorräte wieder einmal zu ergänzen.

Weiterlesen ...

Lettland – Vom Osten zurück in den Westen

27. Mai – 1. Juni 2023

 

Von Aglona ist es nicht mehr weit zu einem Naturpark. Zwischen Kraslava und Dünaburg windet sich der Fluss Daugava (Düna) noch im natürlichen Bett in Schleifen durch das Tal. Kraslava ist eine kleinere Stadt nahe der Grenze zu Weißrussland mit hübschen alten Holzhäusern. Die Fahrt zu einem Aussichtsturm mit Blick auf die Düna ist für uns mal wieder grenzwertig.

Weiterlesen ...

Litauen – Land der Kreuze und Störche

01. - 05. Juni 2023

 

Bald ist die Grenze nach Litauen erreicht, wo uns natürlich keine Grenzkontrolle, sondern nur eine Baustelle zu einem kurzen Halt bringt. Wir fahren weiter in südöstliche Richtung, suchen (und finden) einen Stellplatz. In der Nähe wartet eine Überraschung auf uns.

Weiterlesen ...

Vom litauischen Memeldelta zurück nach Lettland und heimwärts

05. - 10. Juni 2023

 

Immer weiter nach Westen folgen wir der Memel, natürlich meist auf kleinen Schotterstraßen, die gesäumt sind von ausgedehnten Blumenwiesen. Schließlich erreichen wir den Regionalpark Memeldelta im Südwesten Litauens.

Weiterlesen ...

Aktuelles

 

 

Baltikum 2024

16. Juli 2024

 

Die letzten Tage der Baltikum-Tour verbringen wir in Lettland, wo wir bekannte und bisher unbekannte Ziele besuchen und viele Orchideen bewundern können.

 

 

Baltikum 2024

28. Juni 2024

 

Auf dem Weg  zurück zur Westküste machen wir Station im Soomaa Nationalpark, bevor wir dann für zwei Tage nach Riga fahren.

 

 

Baltikum 2024

19. Juni 2024

 

Entlang der Nordküste fahren wir bis an die russische Grenze nach Narva, anschließend geht es zum Peipussee.

 

 

Visitors Counter

seit Juni 2012
2687353
TodayToday1099
YesterdayYesterday2363
This_WeekThis_Week3462
This_MonthThis_Month85628
TotalTotal2687353
Rekord 02.07.2024 : 5106
Online Guests 42

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.